Was ist eigentlich eine Heldenreise?

Was ist eigentlich eine Heldenreise?

Es ist ein wunderschöner Samstagmorgen. Du wachst auf und träumst davon, an einen See zu fahren, in die Berge zu gehen oder irgendetwas anderes zu tun, das Dir Freude machen würde. Aber sofort schießt es Dir in den Kopf: “Das geht doch nicht. Ich muss doch noch meinen Einkauf für die Woche machen. Ich muss mein Auto Waschen. Und aufräumen. Was würden die Nachbarn sagen, wenn ich nicht endlich mal meinen Rasen mähe. Samstag ist der einzige Tag, wo man die Dinge wegarbeiten könnte, die die ganze Woche lang liegen geblieben sind…..”. Also vergisst Du das mit dem See. Schon am Frühstückstisch liest Du in der Zeitung von einem tollen Fest am See ganz in Deiner Nähe, das heute stattfindet. Mürrisch legst Du die Zeitung weg. Du hast ja keine Zeit. Dann klingelt das Telefon und ein Freund bittet Dich, ob Du nicht heute mit ihm einen Ausflug machst. Er hat Dich schon so lange nicht mehr gesehen und würde sich selbst auch freuen, mal raus zu kommen, da ihm die Decke auf den Kopf fällt. Du zögerst ein bisschen, sagst aber dann doch zu und packst sogleich freudig aufgergt Deine Sachen zusammen. Auf dem Weg zum Auto merkst Du, dass ein Reifen platt ist. Einen Reifen wechseln, das hast Du noch nie gemacht. Enttäuscht gibst Du Deinen Ausflugs-Plan auf und schreibst eine Nachricht an Deinen Freund. Mit der Absage ist er gar nicht einverstanden und Du freust Dich innerlich eigentlich auch riesig auf den Ausflug. Es kommt Dir in den Sinn, dass Dir vielleicht Dein Nachbar helfen könnte. Aber mit ihm hast Du noch nie gesprochen und jetzt willst Du ihn um Hilfe bitten? Das kann man doch nicht machen. Also beginnst Du selbst mit dem Reifenwechsel. Und das klappt ganz und gar nicht. Beim Blick auf Deine ADAC-Karte merkst Du, dass Deine Mitgliedschaft vor einem halben Jahr ausgelaufen ist. Du denkst Dir, jetzt ist es auch schon egal. Du springst über Deinen Schatten. Mit schmutzigen Klamotten und Händen klingelst Du an der Tür Deines Nachbarn. Er hat Zeit und es macht ihm Spaß Dir zu helfen und gemeinsam ist der Reifen im Nullkommanix gewechselt. Außerdem stellt ihr fest, dass ihr auf der selben Wellenlänge seid und viele Gemeinsamkeiten habt. Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft ist geebnet. Du machst Dich auf den Weg zu Deinem Freund und auf dem Weg zum See erzählst Du ihm von Deiner Heldenreise und dem Schatz, der daraus für Dich entstanden ist. Und vor einer Reifenpanne hast Du nun auch keine Angst mehr, denn Du weißt ja jetzt, wie das geht 😉

Und so erleben wir Tag für Tag kleine Heldenreisen, ohne uns das bewusst zu machen.

Der Ursprung der Heldenreise

Die Heldenreise selbst ist die Essenz Jahrtausende alter Erfahrungen, wie man sie in den Erzählungen und spirituellen Konzepten auf der ganzen Welt wiederfindet. Die Essenz liegt darin aufzudecken, was wir wirklich wollen und zu erkennen, was uns davon abhält unsere Träume zu verwirklichen. Sie zeigt uns den Weg, der über unsere Blockaden, Prägungen und Glaubenssätze hinweg, hin zu unserer Glückseligkeit führt.

Im Prinzip ist jede Geschichte und jeder Film nach dem Schema der Heldenreise aufgebaut. Der „Held“ steht in seiner gewohnten, langweiligen oder unzureichenden Welt vor einer Aufgabe. Er erhält einen Ruf. Es werden ihm Steine in den Weg gelegt. Es bauen sich Blockaden auf. Er findet Verbündete und Widersacher. Er versucht sich. Er scheitert. Aber er gibt nicht auf. Dann erfolgt die Transformation durch sein Erleben. Er schafft es letztendlich die Herausforderung zu meistern und wird durch etwas Größeres beschenkt. Er kehrt zurück, um seine neue Erkenntnis anderen zur Verfügung zu stellen, bevor er wieder vor einer neuen Aufgabe steht usw.

Das Modell der Heldenreise wurde von Joseph Campbelldurch das Forschen von Mythen, Märchen und Legenden entwickelt. Er versuchte, „universelle Erfahrungsmuster“ aufzuzeigen, wie Mythen der Schlüssel dafür sind, menschliche Erfahrungen zu verstehen. Diese variieren zwar von Kultur zu Kultur, doch auf ihrer tiefsten Ebene zeigen sie den Weg zu Selbstzufriedenheit, sozialer Integration und zum Transzendenten.

Was genau ist nun aber die Heldenreise für Dich?

Ein “Held” klingt für viele abstrakt. Aber im Kern sind wir alle Helden. Helden unseres Alltags, unserer Träume, unseres Lebens.

Die Heldenreise ist Dein tägliches Leben — die Herausforderungen, vor denen Du jeden Tag stehst: ob bei der Arbeit, in Deinen Beziehungen, bei den Dingen, die Dich beschäftigen. Ständig ist da ein Ruf — nach Abenteuer, nach Zufriedenheit, nach Glück und Erfüllung. Aber erst das bewusste Beschreiten dieser Reise ist der passende Schlüssel zu Dir selbst, zum Meistern der eigenen Herausforderungen und der Weg zur wahren Freude.

Follow your bliss and the universe will open doors where there were only walls (Joseph Campbell)

Die Heldenreise führt Dich durch den Ruf der Sehnsucht über die Zweifel und Ängste hinaus zu wahrer Verbindung. In der Heldenreise finden wir den natürlichen, transzendenten Prozess der Neufindung. Das Leben führt uns immer wieder an Punkte, wo unsere Konditionierungen, unsere liebgewonnenen Gedanken und Verhaltensweisen ihre Sinnhaftigkeit verlieren. Wir überdenken das alte, das bekannte „Ich“ und ergänzen oder ersetzen es durch neue Aspekte des Erlebens. Diese Prozessfindung finden wir in kleinen alltäglichen Situationen genauso wie in Lebenszyklen oder Schicksalsschlägen wieder.

Das Leben bedeutet Bewegung — Veränderung, Anpassung und Wachstum. Das spüren wir besonders in den Momenten des scheinbaren Stillstandes, wenn wir denken, nicht von der Stelle zu kommen, uns im Kreise drehen und alltägliche Herausforderungen schier unmöglich erscheinen. Wenn wir daran verzweifeln, nicht weiter wissen und zu scheitern drohen. Genau hier setzt die Heldenreise an.

Die Heldenreise macht die Schritte erlebbar, die wir bei jeder Veränderung in unserem Leben durchlaufen. Das Gute ist:

Heldenreisen finden IMMER ein positives Ende 

Aber erst dann, wenn man wirklich alle Schritte der Reise durchlaufen hat. Während wir noch mittendrin stecken, können wir dies nicht immer sehen. Denn der schwierigste Schritt ist, dass wir lernen müssen, uns mit dem Scheitern zu konfrontieren, um den Schatz hinter dem scheinbaren Fehlschlag zu erkennen. Erkennen wir diesen immerwährenden Rhythmus der Seele und der wahren Natur in uns an, dann erleben wir das Leben als wahres Kunstwerk der Entwicklung.

Jede Heldenreise hilft Dir dabei, Dich weiter zu entwickeln und neu zu erfinden! Sie hilft Dir dabei, Deinen Ruf wahrzunehmen, Deine Träume zu spüren und Wege zu entdecken, sie zu verwirklichen.

Die Schritte der Heldenreise

Die einzelnen Schritte der Reise entwickeln sich einfach selbst aus sich heraus. Sie folgen einer natürlichen Ordnung, einem Prozess der Transformation, der auch ohne Dein Zutun passieren würde. Was Du tun kannst, ist Bewusstsein und Klarheit darüber erhalten — das macht den entscheidenden Unterschied. Denn dann kannst Du die starke Kraft spüren, die für Dich daraus entsteht und die Chancen für Dich nutzen.

Your secret space is where you can find yourself over and over again. (Joseph Campbell)

Seitdem ich mich intensiv mit der Heldenreise beschäftige, erwische ich mich immer wieder dabei, wie ich schmunzele. Genau dann zum Beispiel, wenn die ersten inneren Blockaden in mir hochkommen und mich von meinen Träumen abhalten wollen. Oder wenn ich mitten drin bin im “ungeliebten” Scheitern. Denn nach dem bewussten Erleben unzähliger Heldenreisen weiß ich und habe auch das Vertrauen, dass das Scheitern nur einer der Schritte ist. Und dass ich aus jedem Scheitern herauskomme und danach die Dinge aus einer neuen Perspektive sehe und daran wachse 🙂

Aber ist nicht nur ein toller Weg der Selbstentwicklung, der Potenzialentfaltung und des inneren Wachstums, sondern es macht auch einfach Spaß, die täglichen Heldenreise zu erkennen, zu verstehen und davon zu lernen. 

Und es hilft dabei, das Leben nicht immer zu ernst zu nehmen, sondern ihm seine verdiente Leichtigkeit zu schenken.

Deine Heldenreise kann nun beginnen! Hat sie sowieso schon 😉 Du selbst bist inmitten Deiner eigenen Heldenreise. Du bist der Held. 

Folge Deiner Freude!

 

Deine HELDENSPRÜNGE

Write a comment