Die Heldenreise

Deine Freude als Schlüssel zum Glück

 

Die Hero’s Journey oder Heldenreise ist die Essenz Jahrtausende alter Erfahrungen, wie man sie in den Erzählungen und spirituellen Konzepten auf der ganzen Welt wiederfindet.

Die Essenz liegt darin aufzudecken, was wir wirklich wollen, zu erkennen, was uns davon abhält unsere Träume zu verwirklichen. Sie zeigt uns den Weg, der über unsere Blockaden hinweg, hin zu unserer Glückseligkeit führt.

Dem urtypischen Schema der Heldenreise begegnet ein jeder von uns immer wieder: im Alltag, in Geschichten oder in Filmen – im Leben:

Der „Held“ steht in seiner gewohnten, langweiligen oder unzureichenden Welt vor einer Aufgabe, er erhält einen Ruf. Es werden ihm Steine in den Weg gelegt, es bauen sich Blockaden auf, er versucht sich, er scheitert, er gibt nicht auf. Dann erfolgt die Transformation durch seine Erfahrung und er schafft es letztendlich die Herausforderung zu meistern und wird durch etwas Größeres beschenkt. Er kehrt zurück, um seine neue Erkenntnis anderen zur Verfügung zu stellen bevor er wieder vor einer neuen Aufgabe steht usw.

 

Das Modell der Heldenreise (Heldenreise nach Campbell) wurde von Joseph Campbell durch das Forschen von Mythen, Märchen und Legenden entwickelt. Er versuchte, „universellen Erfahrungsmuster“ aufzuzeigen, wie Mythen der Schlüssel dafür sind, menschliche Erfahrungen zu verstehen. Diese variieren zwar von Kultur zu Kultur, doch auf ihrer tiefsten Ebene zeigen sie den Weg zu Selbstzufriedenheit, sozialer Integration und zum Transzendenten.

Joseph Campbell (* 26. März 1904 in White Plains (New York); † 30. Oktober 1987 in Honolulu) war ein US-amerikanischer Professor und Autor auf dem Gebiet der Mythologie. Als Sohn irischer Einwanderer römisch-katholisch erzogen, hatte schon im Kindesalter Interesse an den Mythen der amerikanischen Ureinwohner. Er studierte Englisch, Literaturwissenschaft und Sprachen in Dartmouth, an der Columbia University und an der Sorbonne. Er war beeinflusst vor allem durch C.G. Jung, Heinrich Zimmer, Nietzsche und Schopenhauer, aber auch von Autoren wie James Joyce und Thomas Mann, in deren Werken er den „Geist des Mythos“ auf zeitgemäße Weise vergegenwärtigt sah. Campbell war knapp vierzig Jahre lang als College-Lehrer am Sarah Lawrence College, Bronxville, New York tätig. (Quelle: WIKIPEDIA)

Was genau ist die Heldenreise für Dich?

Die Heldenreise ist Dein tägliches Leben – die Herausforderungen, vor denen Du jeden Tag stehst: ob bei der Arbeit, in Deinen Beziehungen, bei den Dingen, die Dich beschäftigen. Ständig ist da ein Ruf – nach Abenteuer, nach Zufriedenheit, nach Glück und Erfüllung. Aber erst das bewusste Beschreiten dieser Reise ist der passende Schlüssel zu Dir selbst, zum Meistern der eigenen Herausforderungen und der Weg zur wahren Freude.

Die Heldenreise führt Dich durch den Ruf der Sehnsucht über die Zweifel und Ängste hinaus zu wahrer Verbindung. In der Heldenreise finden wir den natürlichen, transzendenten Prozess der Neufindung. Das Leben führt uns immer wieder an Punkte, wo unsere Konditionierungen, unsere liebgewonnenen Gedanken und Verhaltensweisen ihre Sinnhaftigkeit verlieren. Wir überdenken das alte, das bekannte „Ich“ und ergänzen oder ersetzen es durch neue Aspekte des Erlebens. Diese Prozessfindung finden wir in kleinen alltäglichen Situationen genauso wie in Lebenszyklen oder Schicksalsschlägen wieder.

Das Leben bedeutet Bewegung –  Veränderung, Anpassung und Wachstum. Das spüren wir besonders in den Momenten des scheinbaren Stillstandes, wenn wir denken, nicht von der Stelle zu kommen, uns im Kreise drehen und alltägliche Herausforderungen schier unmöglich erscheinen. Wenn wir daran verzweifeln, nicht weiter wissen und zu scheitern drohen. Genau hier setzt die Heldenreise an.

Die Hero’s Journey macht die Schritte erlebbar, die wir bei jeder Veränderung in unserem Leben durchlaufen. Das Gute ist: Heldenreisen finden IMMER ein positives Ende. Aber erst dann, wenn man wirklich alle Schritte der Reise durchlaufen hat. Während wir noch mittendrin stecken, können wir dies nicht immer sehen. Denn der schwierigste Schritt ist, dass wir lernen müssen, uns mit dem Scheitern zu konfrontieren, um den Schatz hinter dem scheinbaren Fehlschlag zu erkennen. Anerkennen wir diesen immerwährenden Rhythmus der Seele und der wahren Natur in uns an, dann erleben wir das Leben als wahres Kunstwerk der Entwicklung.

Jede Heldenreise hilft Dir dabei, Dich weiter zu entwickeln und neu zu erfinden! Sie hilft Dir dabei, Deinen Ruf wahrzunehmen, Deine Träume zu spüren und Wege zu entdecken, sie zu verwirklichen.